JOURNAL Lübeck entdecken

Romanik in Lübeck

5. November 2015

Die Nordwand der „Löwen Apotheke“ wurde nach dem 2. Weltkrieg rekonstruiert und zeigt uns eine romanische Fassade an einem Bürgerhaus. Die Bauten der Romanik werden durch verhältnismäßig kleine Öffnungen geprägt. Die Rundbögen weisen einen exakten Halbkreis auf. Zierliche Mittelsäulen mit Sandsteinkapitellen sowie Zahnfries, Viertelstäbe und glasierte Ziegel schmücken das Bauwerk.

Mehr...

Sieben Türme

29. Oktober 2015
Kirchturm St. Petri

Auf diesem Foto sehen wir den Kirchturm von St. Petri, noch durch eine Plane verhüllt. Auf dem Gewebe stand der 139. Psalm „Herr, du erforscht mich und kennest mich“ und die Designerin Kathrin Romer ließ das allsehende Auge aufdrucken. Mittlerweile ist die Sanierung fortgeschritten und gut 1000m² Gerüst und Plane konnten entfernt werden. Die Plane […]

Mehr...

Romanik in Lübeck

26. Oktober 2015

Wir sehen hier Reste eines Rundstabes mit wechselden Schichten von schwarz glasierten und unglasierten Steinen. Sie tragen teilweise eine Schraffur, dies ist ein Kennzeichen ihres hohen Alters. Dieses Detail befindet sich am ältesten Teil des Lübecker Rathauses und geht auf die erste Hälfte des 13. Jahrhundert zurück. Nach zwei großen und verheerenden Stadtbränden wurde die […]

Mehr...

Lübecks versteckte Details!

14. Oktober 2015
Terrakotta Fries

Diese Terrakotten wurden Anfang Oktober von dem wunderbaren Sonnenlicht angestrahlt. Sie sehen den Lübecker Doppelkopfadler und den „Wilden Mann“. Platten aus Terrakotta finden wir in Lübeck seit der Spätgotik und sie schmücken so manches Backsteingebäude. Durch Statius von Düren und seine produktive Werkstatt errangen die Terrakotten in der Renaissance über Lübeck hinaus Bedeutung. Hierzu gehören […]

Mehr...

« Vorherige Seite