Lübecker Dom bei Nacht
TERMINE Offene Stadtführungen

TERMINE

Sie planen für Ihren Aufenthalt in Lübeck verschiedene Aktivitäten. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einige
Offene Stadtführungen, Ausstellungen und Veranstaltungen empfehlen.

 

OFFENE STADTFÜHRUNGEN

14.11.21, 13:30 Uhr Altes Domviertel mit Gängen
Im Süden der Altstadtinsel ließ Heinrich der Löwe den mächtigen Dom errichten. In seinem Schatten spielte sich sowohl das kirchliche Leben als auch das der Stecknitzfahrer ab. In den zahlreichen liebevoll restaurierten Gängen können wir das Leben der vergangenen Jahrhunderte wieder erleben.
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: 13:30 Uhr Buddenbrooks am Markt, Rauthaushof Kosten 10,00 €/Pers.,
19.11.21, 13:30 Uhr Altes Seefahrerviertel mit Gängen
Wissen Sie, wo die Seeleute nach Ankunft in Lübeck ‚vor Anker‘ gingen? Zum einen sicherlich in der Schiffergesellschaft, der ‚schönsten Kneipe der Welt‘. Aber auch in den umliegenden Gassen und Gängen waren sie zuhause. Tauchen Sie mit uns in das mittelalterliche Hafentreiben ein!
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: 13:30 Uhr Buddenbrooks am Markt, Rauthaushof, Kosten 10,00 €/Pers.,
13.11.21, 13:30 Uhr Altes Handwerkerviertel mit Gängen
Schmale Häuser in vielen Formen und Farben gestalten die pittoresken Straßenzüge rund um die Handwerkerkirche St.Aegidien. Bummeln Sie mit uns durch die lieblichen Gassen und entdecken Sie die Arbeitsstätten der alten Handwerker.
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: 13:30 Uhr Buddenbrooks am Markt, Rauthaushof, Kosten 10,00 €/Pers.,

 

AUSSTELLUNGEN

bis 02.01.2022 100 Jahre Nordische Woche – 100 Jahre Museum Behnhaus

-Lübeck,Behnhaus Drägerhaus-

bis 06.02.2022 „Cranach – Kemmer – Lübeck. Meistermaler zwischen Renaissance und Reformation“
In mehreren Ausstellungsräumen erwarten Sie 64 ausgewählte Exponate aus der Reformationszeit. 22 Werken des Lübecker Malers Hans Kemmer, teils erstmals öffentlich zu sehen, werden Gemälde und Graphiken seines Lehrers Lucas Cranach und aus der Wittenberger Cranachwerkstatt gegenübergestellt.
-Lübeck, St. Annen-Museum-
bis 27.02.2022 »INTO THE TREES«
Die Ausstellung »Into the Trees« schlägt den Bogen von heute zurück in die 1980er Jahre. Sie zeigt, welche Bedeutung der Wald im Schaffen des Schriftstellers, Malers und Bildhauers Günter Grass hatte, für den der Verlust des Waldes vor allem einen Verlust von Kultur bedeutete. In Poesie und Prosa, in Aquarellen, Zeichnungen, Lithographien und Plastiken beschäftigt sich der Künstler immer wieder mit dem Wald und der stetig fortschreitenden Zerstörung der Umwelt durch den Menschen.
-Lübeck,Günter Grass-Haus-

 

VERANSTALTUNGEN

22.11-30.12.2021 Lübecker Weihnachtsmarkt
Rund um das Lübecker Rathaus erwartet dich stimmungsvoller Weihnachtstrubel und Budenzauber.
22.11-23.12.2021 Historischer Weihnachtsmarkt
Auf dem Kirchhof von St. Marien geht es auf eine mittelalterliche Zeitreise.
23.11-19.12.2021 Kunsthandwerkermarkt St. Petri
Dem Himmel so nah

Künstler:innen und Kunsthandwerker:innen aus Deutschland und dem Ostseeraum bieten hier ihre erlesenen Arbeiten in der Adventszeit an.