Lübecker Dom bei Nacht
TERMINE Offene Stadtführungen

TERMINE

Sie planen für Ihren Aufenthalt in Lübeck verschiedene Aktivitäten. Auf dieser Seite möchte ich Ihnen einige
Offene Stadtführungen, Ausstellungen und Veranstaltungen empfehlen.

 

OFFENE STADTFÜHRUNGEN

14.09.17, 13:00 Uhr „Altes Domviertel mit Gängen“
Im Süden der Altstadtinsel ließ Heinrich der Löwe den mächtigen Dom errichten. In seinem Schatten spielte sich sowohl das kirchliche Leben als auch das der Stecknitzfahrer ab. In den zahlreichen liebevoll restaurierten Gängen können wir das Leben der vergangenen Jahrhunderte wieder erleben.
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden/ Niederegger Arkaden Cafe, Kosten 10,00€/Pers.,Ticketverkauf nur beim Stadtfüher/in, Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers./max. 25 Pers.
15.09.17, 13:00 Uhr „Altes Seefahrerviertel mit Gängen“
Wissen Sie, wo die Seeleute nach Ankunft in Lübeck ‚vor Anker‘ gingen? Zum einen sicherlich in der Schiffergesellschaft, der ‚schönsten Kneipe der Welt‘. Aber auch in den umliegenden Gassen und Gängen waren sie zuhause. Tauchen Sie mit uns in das mittelalterliche Hafentreiben ein!
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden/ Niederegger Arkaden Cafe, Kosten 10,00€/Pers.,Ticketverkauf nur beim Stadtfüher/in, Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers./max. 25 Pers.
16.09.17, 13:00 Uhr „Altes Handwerkerviertel mit Gängen“
Schmale Häuser in vielen Formen und Farben gestalten die pittoresken Straßenzüge rund um die Handwerkerkirche St.Aegidien. Bummeln Sie mit uns durch die lieblichen Gassen und entdecken Sie die Arbeitsstätten der alten Handwerker.
Veranstalter: Lübecker Stadtführer e.V.
Treffpunkt: Rathausarkaden/ Niederegger Arkaden Cafe, Kosten 10,00€/Pers.,Ticketverkauf nur beim Stadtfüher/in, Teilnehmerzahl: mind. 5 Pers./max. 25 Pers.

 

AUSSTELLUNGEN

bis 31.08.17 Verschiedene Ansichten
Böll und Grass

Böll und Grass standen für die Freiheit der Kunst, einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur, die Verteidigung der Demokratie, einen klugen Umgang mit Terrorismus sowie hetzenden Parteien und Medien. Themen, die auch heute erschreckend aktuell sind.
-Lübeck, Günter Grass-Haus-
bis 27.08.17 Heimat
Zeichnungen und Aquarelle des 19. Jahrhunderts
-Lübeck, Behnhaus-
bis 23.09.17 Wir suchen die 100 Meisterwerke
von Caspar David Friedrich bis Edvard Munch
-Lübeck, Behnhaus-
18.06.17-bis 15.10.17 Zwischen den Zeilen
Die Kunst der Alice Teichert im Dialog mit dem Mittelalter
-Lübeck, St. Annen-Museum-
25.06.17-bis 19.11.17 „What a family!“
Die Manns von 1945 bis heute
-Lübeck, Buddenbrookhaus-

 

VERANSTALTUNGEN

06.05.-14.05.17 Brahms-Festival
Die Musikhochschule Lübeck (MHL) veranstaltet jedes Jahr im Frühling das bekannte Brahms-Festival, bei dem Professoren und Studientalente der Musikhochschule Lübeck gemeinsam Werke des Komponisten Johannes Brahms (1833 – 1897) und seiner Zeitgenossen interpretieren.
-Lübeck, Musikhochschule-